Häufig gestellte Fragen und Antworten

Was bedeutet „kapazitiv“ oder "kapazitives Prinzip"?

csm_CAPTRON-PG-SENSORswitches_bf26738224

Ein kapazitiver Sensor misst die Kapazität zwischen der Sensorfläche und der Sensorumgebung. Nähert man sich dem Sensor z.B. mit der Hand, erhöht sich die Kapazität und erzeugt ein Ausgangssignal.

Das kapazitive Prinzip beruht, wie der Name schon sagt, auf der Messung einer Kapazität. Beim kapazitiven SENSORtaster zum Beispiel baut sich ein Feld über der Sensorfläche auf, welches dauerhaft analog misst. Wird nun dieses Feld durch die Hand verändert und ist die Veränderung schließlich auch groß genug, detektiert dies die integrierte Software und löst einen Schaltvorgang aus.

Da der Mensch zu einem großen Teil aus Wasser besteht, hat der menschliche Körper auch eine relativ hohe Leitfähigkeit. Deshalb eignen sich Sensoren nach dem kapazitiven Prinzip besonders gut als SENSORtaster.

Welche Möglichkeiten der LED-Ansteuerung gibt es? Was bedeutet die Poligkeit?

csm_AUTOMATIC_b55efa2557
csm_SEMI-AUTOMATIC-300dpi_9a6f2d799f
csm_MANUAL-300dpi_9b97017548

Hierbei unterscheiden wir drei Ansteuerungsarten „Automatic, Semi-Automatic und Manual“.

 

AUTOMATIC:

Wenn die Tastfläche berührt wird, geht die LED1 aus und die LED2 leuchtet.

 

SEMI-AUTOMATIC:

Die LED1 kann seperat angesteuert werden. Wenn die Tastfläche berührt wird, geht die LED1 aus und die LED2 leuchtet.

 

MANUAL:

Die LED1 kann separat angesteuert werden. Die LED2 kann separat angesteuert werden.

Welche LED-Farben sind möglich?

Rot und grün zählen zu den Standard LED-Farben. Optional verbauen wir auch die LED-Farben blau, gelb und weiß. Nähere Informationen finden Sie in unserem SENSORtaster Katalog.

Gibt es eine SENSORtaster Preisliste?

Nein, aber gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Sprechen Sie uns an, unser Vertriebsteam unterstützt Sie hierzu gerne.

Schalten SENSORtaster auch mit Handschuhen?

Ja, SENSORtaster sind auch mit Handschuhen ohne Probleme zu bedienen.

Wie bekomme ich ein Artikel-Muster?

Kontaktieren Sie hierzu bitte den CAPTRON Kundenservice unter:

Wie komme ich an STEP-Dateien oder Datenblätter?

Kontaktieren Sie hierzu bitte den CAPTRON Kundenservice unter:

Welche Anschlussmöglichkeiten gibt es?

Jede SENSORtaster Serie hat unterschiedliche Anschlussmöglichkeiten. Nähere Informationen finden Sie in unserem SENSORtaster Katalog.  

Wie setzt sich die Bezeichnung eines SENSORtaster zusammen?

Klicken Sie hier zum Typenschlüssel für SENSORtaster.

Dieser Typenschlüssel dient nur zum Entschlüsseln bestehender Produktbezeichnungen. Bitte erstellen Sie anhand dieser Information keine neuen Bestellbezeichnungen!

Was ist der Unterschied zwischen statischen und dynamischen SENSORtastern?

Die dynamischen SENSORtaster sind kapazitive Taster, die durch Berührung mit der Hand oder anderen Körperteilen drucklos geschaltet werden. Das Schaltsignal ist zeitlich begrenzt (z.B. 300ms). Die Taster haben einen Schaltabstand, der durch die Annäherungsgeschwindigkeit und/oder die Größe der Bedämpfung verändert wird, jedoch nicht durch die Vorbedämpfung (z.B. Kaugummi, Regentropfen, Schmutz etc.) Ein Finger mit schneller Annäherung erreicht einen höheren Schaltabstand als ein Finger mit langsamer Annäherung. Eine Hand mit größerer Bedämpfungsfläche erreicht dementsprechend einen größeren Schaltabstand als ein Finger bei gleicher Geschwindigkeit.

Die statischen SENSORtaster sind kapazitive Taster, die durch Berührung mit der Hand oder anderen Körperteilen drucklos geschaltet werden. Er schaltet, so lange der Sensor bedämpft bzw. die Tastfläche berührt wird. Der Taster hat einen Schaltabstand, der nur von der Größe der Bedämpfung abhängt. Eine Hand hat einen höheren Schaltabstand als ein Finger.

In welchen Gehäusefarben sind SENSORtaster erhältlich?

Die Gehäusefarbe der SENSORtaster  richtet sich nach der jeweiligen Serie. SENSORtaster mit einem Gehäuse aus Kunststoff sind in folgenden Farben vorhanden:

  • Himmelblau RAL5015
  • Verkehrsblau RAL5017
  • Verkehrsgrün RAL6024
  • Verkehrsrot RAL3020
  • Verkehrsgelb RAL1023
  • Verkehrsweiß RAL9016
  • Lichtgrau RAL7035
  • Verkehrsgrau A RAL7042
  • Verkehrsgrau B RAL7043
  • Verkehrsschwarz RAL9017

SENSORtaster der Serie CHT1 können in folgenden matallischen Farben bestellt werden:

  • Edelstahl
  • Aluminium natur
  • Aluminium schwarz

Genaue Informationen hierzu finden Sie in unserem SENSORtaster Katalog auf Seite 81:

Sind die Symbole nachträglich austauschbar?

Nein, die Symbole werden werkseitig gefertigt und können nachträglich nicht mehr ausgetauscht werden. Symbole können aber auf Kundenwunsch angefertigt werden.

Kann ich mir ein Symbol aussuchen oder sind diese fest vorgegeben?

Kunden können aus einer Vielzahl an Symbolen auswählen oder sich ein Sondersymbol gegen einen geringen Aufpreis gestalten lassen. Bei Anfragen kontaktieren Sie uns unter:

 

 

Welche Symbole sind Standard?

csm_CAPTRON-Thumb-SENSORswitches-Symbol-List_f1769780c5

Wir haben eine große Auswahl an Standardsymbolen, sehen Sie hierzu in unserer SENSORtaster Symbolliste: Zum Download bitte klicken!

 

 

Sind SENSORtaster barrierefrei?

SENSORtaster sind aufgrund ihrer Eigenschaft des drucklosen Schaltens und einer großen Tastfläche von 25qcm besonders komfortabel und eignen sich bestens für ältere Personen und Mobilitätseingeschränkte. Die barrierefreie Ausführung sorgt für deutliche Erkennbarkeit: Die auffallende visuelle Rückmeldung, der Symboltext in Braille-Schrift (Blindenschrift) sowie ertastbare Relief-Pfeile. Darüber hinaus sind Optionen wie taktile und akustische Rückmeldung durch Vibration und Signalton möglich.

Sind SENSORtaster hygienegerecht?

Ja, die speziellen Edelstahl- od. Glasausführungen der SENSORtaster wie z.B.  CHT1#8, CHT1-T#8, CHT1-1#X und CHT9-G entsprechen den Hygieneanforderungen.

Sind SENSORtaster TSI-PRM zertifiziert?

Ja, die komplette Serie der SENSORtaster ist nach Anforderung TSI-PRM zertifiziert.

Sind SENSORtaster vandalismussicher?

Ja, SENSORtaster sind nach Schutzart IK08 besonders robust, schlagfest und somit vandalismussicher. Durch Feuerzeugflammen, Schläge auf die Tastfläche oder Graffiti können SENSORtaster nicht zerstört oder außer Betrieb gesetzt werden.

Wird für die Montage der SENSORtaster ein Loch in der Glasscheibe benötigt?

Nein, für die Montage wird kein Loch in der Scheibe benötigt. Dank des kapazitiven Prinzips ist es möglich, durch nichtleitende Medien wie Einfach- und Doppelglas sowie Kunststoffe ohne Probleme hindurchzuschalten. Mithilfe einer speziellen Hochleistungsklebefolie wird der Taster schnell und einfach an der Scheibe befestigt.

Wie lang ist die Lieferzeit für SENSORtaster?

In der Regel liefern wir SENSORtaster aus unserem Standardprogramm innerhalb Deutschlands in 1-2 Wochen. Lieferungen ins Ausland dauern i.d.R. 2-3 Wochen. Bei Sonderanfertigung sprechen Sie bitte mit Ihrem Vertriebsansprechpartner.

Sind SENSORtaster bei Regen einsetzbar?

Ja, dynamische SENSORtaster sind bei Regen einsetzbar. SENSORtaster sind kapazitive Taster, die durch Berührung mit der Hand oder anderen Körperteilen drucklos geschaltet werden. Das Schaltsignal ist dabei zeitlich begrenzt. Die Taster haben einen Schaltabstand, der durch die Annäherungsgeschwindigkeit und/oder die Größe der Bedämpfung verändert wird, jedoch nicht durch die Vorbedämpfung etwa durch z.B. Kaugummi, Regentropfen, Schmutz etc.

 

 

Kann Witterung wie UV-Licht, Schmutz oder Eis die Funktionstüchtigkeit beeinträchtigen?

Dank der wasserdicht vergossenen Elektronik und dem witterungsbeständigen Gehäusematerial sind SENSORtaster besonders robust und zuverlässig.

Wie funktionieren die SENSORtaster?

csm_dummy-product-teaser_a0914a2fe9
csm_dummy-product-teaser-1_a2a004fa18

SENSORtaster sind kapazitive Taster, die durch Berührung mit der Hand oder anderen Körperteilen drucklos geschaltet werden. Die Taster haben einen festen Schaltabstand, der jedoch durch die Annäherungsgeschwindigkeit und/oder die Größe der Bedämpfung verändert werden kann.

Ein Finger mit schneller Annäherung erreicht einen höheren Schaltabstand als ein Finger mit langsamer Annäherung. Eine Hand mit größerer Bedämpfungsfläche erreicht dementsprechend einen größeren Schaltabstand als ein Finger bei gleicher Geschwindigkeit.

Die Empfindlichkeit der Taster ist durch die Elektronik festgelegt und serienmäßig nicht veränderbar. Alle Sensoren werden auf gleiche – durch jahrelange Erfahrung ermittelte - Empfindlichkeitswerte überprüft.

Wie hoch ist die Lebensdauer von SENSORtastern?

 

SENSORtaster sind rein elektronische Taster, die keinen mechanischen Verschleiß zur Folge haben. Aufgrund dessen erreichen SENSORtaster eine Lebensdauer von mehreren 100 Millionen Schaltzyklen. 

Welche Feedbackoptionen neben optischer Rückmeldung sind möglich?

SENSORtaster können optional sowohl mit taktiler als auch mit akustischer Rückmeldung durch Vibration und "Piep-Ton" ausgestattet werden. Abhängig von der Serie unterscheiden sich die Optionen voneinander. Genauere Informationen hierzu finden Sie in unserem SENSORtaster Katalog auf Seite 81.